MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

DRK verabschiedet „weltwärts“-Freiwillige aus Indien, Namibia und Uganda

Nach 18 Monaten Freiwilligendienst in Westfalen-Lippe geht es zurück in die Heimat