Bühnenbild_Schutzkonzept.jpg © Katerina Andronchik
Schutzkonzepte für Kitas und OGSSchutzkonzepte für Kitas und OGS

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Projekte
  3. Schutzkonzepte für Kitas und OGS

Der Weg zum Schutzkonzept für Kita /OGS: Prävention sexualisierter Gewalt von Anfang an

Ihr Weg zum Schutzkonzept

  • Warum brauchen wir ein Schutzkonzept?

    Kinder unterliegen einem besonderen gesetzlichen Schutzauftrag, sowohl im familiären, als auch im institutionellen Rahmen. Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen und dem Offenen Ganztag tragen die Verantwortung, die ihnen anvertrauten Kinder vor Übergriffen zu schützen, ihre Grenzen zu stärken und Missbrauch keinen Raum zu geben. 

    Hierfür braucht es eine offene Auseinandersetzung mit der Thematik der sexualisierten Gewalt, die mit einer Reflexion der persönlichen Haltung aller Mitarbeitenden und Handlungsweisen im Arbeitsalltag beginnt. So wird Ihre Einrichtung zu einem sicheren Lern- und Entwicklungsort für alle Beteiligten.

    Der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen dabei unterstützend zur Seite zu stehen. Die Leitung und Mitarbeitende sollen dazu befähigt werden, ein organisationales Schutzkonzept zur Prävention von (sexualisierter) Gewalt zu entwickeln, das gemeinsame Leitlinien und konkrete Interventionspläne im Verdachtsfall beinhaltet. Dieses bietet Handlungssicherheit und entlastet die Mitarbeitenden bei diesem schwierigen und überwältigenden Thema.

  • So unterstützen wir Sie

    Wir begleiten Sie bei der Entwicklung von Schutzkonzepten durch Infomaterialen, Workshops und Vorträge. Als Ansprechpersonen können Sie uns jederzeit auch im laufenden Prozess kontaktieren.

    Schwerpunktthemen unserer Arbeit:

    • Bausteine eines Schutzkonzeptes
    • Prävention von sexualisierter Gewalt
    • Verfahrensabläufe und Interventionsstrategien bei Verdachtsfällen von Kindeswohlgefährdung 
    • Kindliche Sexualität 
    • Partizipation
       
  • Fachliche Begleitung
    Katrin Gerndt 
    Referentin
    DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.
    Schwerpunkt: OGS
    Katrin.Gerndt(at)drk-westfalen.de
    Tel. 0251 9739 284 
    Malena Rassmann 
    Referentin
    DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.
    Schwerpunkt: Kita
    Malena.Rassmann(at)drk-westfalen.de
    Tel. 0251 9739 278 
    Christoph Schlatjan
    Referent
    DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.
    Schwerpunkt: Kita
    Christoph.Schlatjan(at)drk-westfalen.de
    Tel. 0251 9739 308