Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
PressemitteilungenPressemitteilungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartnerin

Claudia Zebandt

  • Pressesprecherin

Tel.: 0251 9739-137
mobil: 0172 5351066 
Fax: 0251 9739-227
E-Mail: Claudia.Zebandt(at)DRK-westfalen.de

Minister Laumann zur Beschaffung von Schutzausrüstung: Wir müssen aus den gewonnenen Erfahrungen lernen

Gesundheitsminister Laumann besucht gemeinsam mit Vertretern von van Laack, Evonik Industries, Procurement Services GmbH, Kloepfel Group, der Messe Düsseldorf und den Hilfsorganisationen das Landeslager für Schutzausrüstung in Düsseldorf Weiterlesen

Buchtipp: Digitalisierung als Erfolgsfaktor für das Sozial- und Wohlfahrtswesen

Herausgegeben von Prof. Dr. Sandra Ückert, Dr. Hasan Sürgit und Gerd Diesel Weiterlesen

Christoph Brodesser feiert 40 Dienstjahre beim DRK-Landesverband Westfalen-Lippe

Seit 1980 ist der Katastrophenschutz die Profession des Nordwalders Weiterlesen

„Hajo“ Mußenbrock begeht besonderes Dienstjubiläum

Münsteraner ist seit 25 Jahren Mitarbeiter des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe Weiterlesen

Zum Weltrotkreuztag am 8. Mai: DRK in Westfalen-Lippe startet Komplimentkampagne

Die Corona-Pandemie verhindert auch etliche DRK-Veranstaltungen: Dazu gehört die seit 2013 alljährlich zum Weltrotkreuztag am 8. Mai durchgeführte Straßenaktion „DRK – kein kalter Kaffee“. Dabei haben die Rotkreuzgliederungen in Westfalen-Lippe Passanten einen Kaffee für unterwegs überreicht - als kleines Dankeschön für die vielfältige Unterstützung aus der Bevölkerung in Form von Geld- und Sachspenden, Blutspenden und Zeitspenden.  Diese Intention verfolgt auch die „DRK-Komplimentkampagne“, eine gemeinsame Kampagne von DRK-Ortsvereinen, -Kreisverbänden und -Landesverband in Westfalen-Lippe,... Weiterlesen

Bundesfreiwilligendienst in Zeiten von Corona

Freiwillige leisten wertvolle Dienste für die Gesellschaft Weiterlesen

Zweiter Info-Workshop für studentische Freiwillige zur Unterstützung des DRK-Blutspendedienstes

Zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen sind am gestrigen Montag, 6. April 2020, 30 studentische Freiwillige dem gemeinsamen Aufruf des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe und des Kompetenzzentrums Humanitäre Hilfe der Fachhochschule Münster zur Unterstützung des DRK-Blutspendedienstes West gefolgt.  Empfangen und begrüßt wurden die Interessierten der Fachhochschule Münster und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster von Dr. Jan Makurat (Projekt Nachwuchsprofessur DRK-Landesverband Westfalen-Lippe), Prof. Dr. Joachim Gardemann (Leiter Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe der Fachhochschule... Weiterlesen

30 Freiwillige der FH Münster für das Deutsche Rote Kreuz

Studierende hatten sich nach einem Aufruf der Hochschule beim Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe gemeldet. Blutspenden ist wichtig, auch zu Coronazeiten – unter besonderen Sicherheitsauflagen. Um die einzuhalten, braucht das DRK Hilfe. Und bekommt sie von FH-Studierenden. Weiterlesen

DRK unterstützt kurzfristige Austeilung von Schutzmasken an Krankenhäuser in NRW

Düsseldorf, 21.03.2020. Auf Bitten des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS NRW) konnten die 67 Kreisverbände des Deutschen Roten Kreuzes in NRW in der vergangenen Nacht eine kurzfristig eingetroffene Lieferung von Atemschutzmasken an vorgegebene Krankenhäuser in ihren Kreisen und kreisfreien Städten verteilen. Weiterlesen

Seite 1 von 18.