Freiwilligen- & Ehrenamtstag 2020Freiwilligen- & Ehrenamtstag 2020

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Veranstaltungen
  3. Freiwilligen- & Ehrenamtstag 2020

Freiwilligen- und Ehrenamtstag muss verschoben werden!

Nachdem sich in den vergangenen Tagen der Corona-Virus (Covid-19) weiter in Nordrhein-Westfalen ausgebreitet hat, weitere Fälle landauf, landab gemeldet wurden und auch von Seiten der Behörden umfangreiche Maßnahmen zur Eindämmung beschlossen wurden, hat der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. entschieden, den 6. Freiwilligen- und Ehrenamtstag am 21. März 2020 abzusagen und inhaltlich zu verschieben! 

Durch den Verzicht auf diese besondere Veranstaltung zu diesem Zeitpunkt wird ein weiterer Beitrag geleistet werden, die fortschreitende Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und insbesondere die Gesundheit der angemeldeten Teilnehmer*innen und Referenten*innen und ihrer Angehörigen nicht zu gefährden. Dieser Beschluss wurde auch bezugnehmend auf den Erlass des Landes NRW vom 10. März gefasst, der auch für Veranstaltungen unter 1.000 Teilnehmenden die Notwendigkeit der Gefährdungsbeurteilung sowie die Möglichkeit der Absage durch Veranstalter und örtliche Behörden vorsieht.

Wir bedauern sehr, Ihnen heute diese traurige Mitteilung machen zu müssen, welche allerdings aus unserer Sicht alternativlos ist. 

Achten Sie auf sich, Ihre Angehörigen und Ihr Umfeld – der beste Schutz sind Sie!

Digitale Veranstaltungsreihe: „Ehrenamt HEUTE: ZUSAMMENhalten, ABER AUSEINANDER bleiben- MitMENSCHLICHKEIT und DIGITALISIERUNG.“

Auch wenn auf Grund der aktuellen Lage der 6. Freiwilligen- und Ehrenamtstag am 21.März nicht stattfinden konnte, möchten wir die Weiterbildung und den Austausch zwischen den DRK-Mitgliedern innerhalb des Landesverbandes er-möglichen. Momentan merken wir, dass unser Motto „Zukunft Ehrenamt – ZWISCHENMENSCHLICHKEIT und DIGITALISIERUNG“ aktueller denn je ist, und nicht die Zukunft, sondern die Gegenwart darstellt. Wir müssen digitale Wege finden, um miteinander und mit der Bevölkerung zu kommunizieren. Gleichzeitig gilt es die Förderung des Know-how Transfers im Ehrenamt mit digitalen Tools zu gewährleisten. Aus diesem Grund startet ab Anfang Mai die neue digitale Veranstaltungsreihe: „Ehrenamt HEUTE: ZUSAMMENhalten, ABER AUSEINANDER bleiben-  MitMENSCHLICHKEIT und DIGITALISIERUNG“.  Im Rahmen dieser Reihe haben sich Referent*innen des ursprünglichen 6. Freiwilligen- und Ehrenamtstages bereit erklärt, Online-Seminare á 90 Min. zu ihren Themen anzubieten. Weitere Informationen finden Sie hier: