Bühnenbild_Trauerbegleitung_Kind_Hofschlaeger_pixelio.jpg Foto: S. Hofschläger, pixelio
KindertrauerKindertrauer
S. Hofschläger, pixelio

Die Trauerbegleitung in einer Gruppe mit anderen betroffenen Kindern kann sehr hilfreich sein. Die Gruppe ermöglicht dem trauerndem Kind stärkende und heilsame Erfahrungen. In seinem Verhalten, seinem Spiel, in dem Kontakt mit anderen Kindern, im Malen und Gestalten spiegelt sich seine Trauer wider. Wird das Kind darin unterstützt, kann sich ein positiver Trauerprozess entwickeln.

Zeitgleich zur Kindertrauergruppe wird ein begleiteter Gesprächskreis für Angehörige angeboten. Hier treffen Angehörige auf Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und können sich hierüber austauschen.

Das Angebot wird in folgenden DRK Kreisverbänden ausgerichtet:

DRK-Kreisverband Gütersloh e.V.
DRK-Kreisverband Münster e.V. 

Hinweis: Diese Links führen auf Seiten anderer Anbieter und Sie verlassen unsere Webseite.