MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

„Keine Angriffe auf Rettungskräfte und medizinisches Personal bei der Versorgung von Verletzten in bewaffneten Konflikten und Krisengebieten!“

16. Münsteraner Rotkreuz-Gespräch fand unter dem Titel Care under fire: Das Schutzzeichen als Zielscheibe am 8. Oktober statt.